did Berlin „In einer Gastfamilie kann der Sprachschüler das in der Schule vermittelte Wissen gleich in der Praxis bei der Unterhaltung mit seinen Gastgebern anwenden.“

Petra Radke | Sekretariatsleitung Berlin

Welche Vorteile bietet während eines Sprachaufenthalts das Leben in einer Gastfamilien?
Der Sprachschüler kann das in der Schule vermittelte Wissen gleich in der Praxis bei der Unterhaltung mit seinen Gastgebern anwenden. Und er lernt dort auch die Umgangssprache kennen, die für das tägliche Leben im Ausland sehr wichtig ist.

Wie viel Prozent der Sprachschüler entscheiden sich für einen Gastfamilienaufenthalt?
Ich schätze etwa 70 – 80 Prozent.

Wie werden die Gastfamilien für did deutsch-institut ausgesucht?
Wir beurteilen vor allem
a) die Räumlichkeiten, besonders das Gästezimmer
b) die Empfangsbereitschaft der Gastgeber und
c) die Entfernung zwischen Unterkunft und Schule bzw. die verkehrsgünstige Lage der Unterkunft. In einer so großen Metropole wie Berlin sind die Distanzen anders, als in einer Kleinstadt.

Welchen Qualifikationen muss man mitbringen, um bei did deutsch-institut als Gastfamilie tätig werden zu können?
Die Gastgeber sollten ganz normale Menschen sein, die aufgeschlossen und neugierig auf andere Leute sind. Sie können aus allen sozialen Schichten kommen und sollten auch bereit sein, von ihrem Leben in unserem Land zu erzählen. Sie sollten ihren Gästen auch Ratschläge für die Freizeitgestaltung und den deutschen Alltag geben können.

Worauf wird bei der Zuteilung einer Gastfamilie für einen Gastschüler besonders geachtet?
Auf all die oben schon genannten Kriterien. Wichtig ist auch, dass die Gastgeber Toleranz zeigen, also dass sie mit ihnen fremden Eigenheiten oder Verhaltensweisen, die ihr Gast eventuell haben könnte, umgehen können.

Was geschieht, wenn bei aller Sorgfalt der Auswahl die „Chemie“ zwischen Gastfamilie und Gastschüler nicht stimmt?
Das kommt vor, allerdings sehr selten. Menschlich gesehen ist das aber verständlich. Nicht jeder versteht sich immer mit jedem. In so einem Fall kann der Student oder der Gastgeber zu uns kommen; wir besprechen seine Sorgen ganz diskret und versuchen Abhilfe zu schaffen. Natürlich sind wir auch bereit, eine Unterkunft kurzfristig zu wechseln.

Gibt es Gastfamilien, die immer wieder Sprachstudenten von did deutsch-institut als Gastschüler bei sich aufnehmen?
Ja, die gibt es, und denen sind wir auch sehr dankbar. Sie sind „geübte“ Gastgeber und können sich besonders gut auf unterschiedliche Gasttypen einstellen. Es gibt sogar welche, die schon seit über 20 Jahre mit uns zusammen arbeiten!