Schulbesuch in Deutschland

Durch den Besuch einer deutschen Schule hast Du schon früh die Möglichkeit, eine andere Schulform, ein anderes Land und fast selbstverständlich auch eine andere Sprache kennen zu lernen. Natürlich wirst Du auch eine Menge neuer Freunde finden und viel über die Lebenskultur in Deutschland erfahren.

Gastschüler einer staatlichen Schule

Altersgruppe:
14 - 17 Jahre

Dauer:
2 - 11 Monate

Voraussetzung:
Deutschniveau B1/B2

Unterkunft:
Gastfamilie mit Vollpension

Schultyp:
Gymnasium oder Gesamtschule

Betreuung:
lokaler did-Organisator

Deine Vorteile als did-Gastschüler:

  • Sicherheit für Dich und Deine Eltern durch mehr als 50 Jahre Erfahrung.
  • Besuche eine Schule in Deutschland und sammle Erfahrung als Austauschschüler.
  • Integriere Dich und werde Teil Deiner Gastfamilie!
  • Verbessere Deine Deutschkenntnisse und entdecke die deutsche Kultur.
  • Erlebe ein Abenteuer weit weg von zu Hause.
Wo kann man eine Schule besuchen?
Deutschland

Wo kann man eine Schule besuchen?

Unser Programm findet in der Nähe von größeren oder kleineren Städten statt. In kleineren Städten wirst Du meist bei klassischen Gastfamilien leben, in größeren Städten sind die Gasteltern auch mal alleinstehend oder haben keine eigenen Kinder.

Wie werde ich Gastschüler in Deutschland?

Bewerbung

Du bewirbst dich um einen Platz, indem Du uns das ausgefüllte Anmeldeformular und den Sprachtest zukommen lässt. Gerne können wir Dir und Deinen Eltern eine Agentur in Deinem Heimatland empfehlen, die Dich bei der Bewerbung unterstützen kann.

Nach der Bewerbung

Nach Deiner erfolgreichen Bewerbung suchen wir nach einer geeigneten Gastfamilie und Schule. Dieser Prozess kann eine Weile dauern, denn die Schulen entscheiden sich für Dich. Das bedeutet auch je besser Deine Bewerbung ist, desto schneller bekommen wir eine Antwort der Schule.

Dein Austausch beginnt

Dein Deutschlandaufenthalt beginnt und Du wirst viele neue Eindrücke und Erlebnisse haben und viele neue Freunde kennenlernen. In unserem Handbuch haben wir die wichtigsten Informationen für Deinen Aufenthalt zusammengefasst.

Was sind die Voraussetzungen?

Was sind die Voraussetzungen?

  • Die wichtigste Voraussetzung sind gute Deutschkenntnisse ab der Stufe B1.
  • Du solltest bei Schulbeginn zwischen 14 und 17 Jahre alt sein.
  • Ein gutes Deutschniveau ist wichtig, um dem Unterricht problemlos folgen zu können.
  • Du solltest unabhängig, anpassungsfähig und aufgeschlossen sein.
  • Du solltest bereit sein, Dich auf eine andere Umgebung und eine neue Lebenssituation einzustellen.

Was sind die Vorteile des Schulbesuchs?

Was sind die Vorteile des Schulbesuchs?

  • Die Möglichkeit, die Sekundarstufe eines deutschen Gymnasiums oder einer Gesamtschule zu besuchen.
  • Entsprechend Deines Alters und Deiner Deutschkenntnisse wirst Du in einer 9. bis 11. Klasse aufgenommen.
  • Du nimmst mit deutschen Schülern am Unterricht in einer staatlichen Schule teil.
  • Du entwickelst Eigeninitiative und wirst flexibler und weltoffener!
  • Du kannst zwischen zwei Monaten und einem Schuljahr in Deutschland bleiben.

Wann muss ich mich anmelden?

Wann muss ich mich anmelden?

Je nach Bundesland beginnt das Schuljahr in Deutschland im August oder September. Damit wir genügend Zeit haben, Deinen Schulbesuch vorzubereiten, muss Deine Anmeldung bis spätestens 15. Mai bei uns eingehen. Möchtest Du Dich nur für ein Schulhalbjahr bewerben, gelten als Bewerbungsschluss entsprechend des gewünschten Halbjahres entweder auch der 15. Mai oder aber – wenn Du ab Januar/Februar die Schule besuchen möchtest – der 15. November. Bitte beachte, dass wir nur komplette Bewerbungsunterlagen bearbeiten können. Hierzu gehört auch ein Einstufungstest, der uns im Vorfeld Informationen über Deine Deutschkenntnisse geben wird. Bei Fragen zur Bewerbung stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Wie lange dauert der Schulbesuch?

Wie lange dauert der Schulbesuch?

Du kannst für nur 2 oder 3 Monate als Gast an eine deutsche Schule kommen. Der Schulaufenthalt variiert entsprechend der Ferienplanung einzelner Bundesländer und dauert bei einem ganzen Schuljahr 10 bis 11 Monate, bei einem Schulhalbjahr 5 bis 7 Monate. Die Aufenthaltszeit schließt immer die jeweiligen Schulferien mit ein. Nach erfolgreichem Abschluss des Schulbesuchs erhältst Du ein Zertifikat oder Zeugnis. Du solltest jedoch schon vor der Anmeldung mit Deiner Heimatschule klären, unter welchen Bedingungen Dein Schulbesuch in Deutschland anerkannt wird und uns entsprechend darüber informieren.

Kann ich das Abitur in Deutschland ablegen?

Kann ich das Abitur in Deutschland ablegen?

Wenn Du den Sekundarschulabschluss (=Abitur) in Deutschland machen möchtest, kannst Du zum Beispiel ein Internat besuchen. Für den Besuch eines Internates oder einer Privatschule musst Du mindestens über Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 verfügen. Das Abitur dauert zwei Jahre, so dass Du für deinen Aufenthalt zwischen zwei und drei Jahre einplanen solltest. Gerne beraten wir Dich hierzu.

Ein optimales Training für die erfolgreiche Aufnahme an einem Internat liefert unser Vorbereitungskurs für den Internatsbesuch. Dieser Kurs eignet sich aber auch, wenn Du Dich auf einen Schulbesuch in Deutschland vorbereiten möchtest.

Wie ist das mit der Gastfamilie?

Wie ist das mit der Gastfamilie?

Während Deines Aufenthalts in Deutschland lebst Du in einer sorgfältig ausgewählten Gastfamilie. Hier wirst Du Dich schnell zu Hause fühlen, da Du von Anfang an als Familienmitglied angesehen wirst und voll am Familienleben teilhaben wirst. Unsere Gastfamilien können Alleinstehende sowie Paare mit oder ohne Kinder sein. Sie können voll im Berufsleben stehen oder bereits im Rentenalter sein und somit auch mehr Zeit für Dich haben. Wir besuchen unsere Gastfamilien in regelmäßigen Abständen und viele haben schon jahrelange Erfahrung in der Aufnahme unserer Kursteilnehmer.

Neben allen Rechten wirst Du auch die gleichen Pflichten wie gleichaltrige deutsche Kinder haben und musst die Familienregeln beachten. Sollte sich zu Beginn Deines Aufenthalts herausstellen, dass Du Dich mit Deiner Gastfamilie nicht gut verstehst, ist ein Familienwechsel möglich.

Deine Gastfamilie wird Dir ein Einzelzimmer zur Verfügung stellen und du bekommst bei ihr Vollpension. Dies bedeutet, dass Du drei Mahlzeiten pro Tag bekommst (Frühstück, Lunchpaket und Abendessen). Noch mehr Informationen kannst du unserem Handbuch entnehmen.

Wer betreut mich in Deutschland?

Wer betreut mich in Deutschland?

Bei Fragen oder Schwierigkeiten hilft Dir neben Deiner Gastfamilie auch immer der verantwortliche did-Organisator vor Ort. Dein Organisator wird Dich direkt nach Deiner Ankunft in Deutschland willkommen heißen und Dir während des gesamten Aufenthalts mit Rat und Tat zur Seite stehen. In regelmäßigen Abständen findet darüber hinaus ein Treffen mit dem Organisator statt.

Zusätzlich hast Du die Möglichkeit, unsere Programmkoordinatorin zu kontaktieren. Du erreichst sie per E-Mail (highschool@did.de) oder telefonisch unter +496924004560. 

 

Bin ich während der Zeit versichert?

Bin ich während der Zeit versichert?

Aus gesetzlichen Gründen schließen wir für Dich eine Versicherung ab, die sowohl Krankheiten, Unfälle sowie die persönliche Haftpflicht abdeckt. Die Kosten hierfür sind nicht im Programmpreis enthalten. Da diese Versicherung auch in allen anderen Ländern der Europäischen Union gültig ist, kannst Du während Deiner Zeit bei uns auch unbesorgt in andere Länder reisen. Bitte beachte allerdings, dass Reisen nur nach vorheriger Genehmigung durch did möglich sind.

Brauche ich ein Visum?

Brauche ich ein Visum?

Internationale Schüler benötigen je nach Aufenthaltsdauer und Herkunftsland ein Visum zum Schulbesuch in Deutschland. Generell gilt:

  • Schüler aus der Europäischen Union benötigen kein Visum.
  • Bis auf einige wenige Außnahmen benötigen Schüler aus allen weiteren Ländern ein Visum.

Gerne helfen wir Dir bei weiteren Fragen. Nach vollständigem Zahlungseingang wirst Du auch alle für Deinen Visumsantrag benötigten Dokumente erhalten. Bitte beachte aber immer die aktuellen Regelungen der Deutschen Botschaft in deinem Heimatland.


Im Preis eingeschlossen:

Anmeldung an einer Schule

Gastfamilien und Verpflegung

Persönliche Betreuung

Visa-Service

did-Teilnahmebescheinigung

Zeugnis (ab 5 Monaten)

ab2.250 €

für 2 Monate


Preise, Daten und Regionen

DauerPreis
2 Monate2.250 €
3 Monate2.800 €
4 Monate3.600 €
5 Monate4.400 €
6 Monate5.200 €
DauerPreis
7 Monate6.000 €
8 Monate6.800 €
9 Monate7.600 €
10 Monate8.400 €
11 Monate 8.600 €

Zusatzkosten:

  • Unfall-, Kranken- und Haftpflichtversicherung: 12 € pro Woche (obligatorisch)
  • Begleiteter Flughafen-Transfer in alle Kursorte: ab 70 € bis 150 € (einfache Fahrt)
  • Lehrmaterial in der Schule, kann ggf. auch ausgeliehen werden
  • Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr

  • Der Aufenthalt beginnt jeweils am Samstag/Sonntag vor dem Starttermin und endet einen Tag nach dem letzten Schultag
  • Erster Schultag = offizieller Schulbeginn
  • Letzter Schultag = offizielles Schulende
BundeslandErster Tag '19Herbst '19Weihnachten '19Winter '20Ostern '20Pfingsten '20Letzter Tag '20
Bayern10.09.28.10. - 31.10.23.12. - 04.01.24.02. - 28.02.06.04. - 18.04.02.06. - 13.06.24.07.
Berlin05.08.04.10. - 19.10.23.12. - 04.01.03.02. - 08.02.06.04. - 17.04.22.0524.06.
Brandenburg05.08.04.10. - 18.10.23.12. - 03.01.03.02. - 08.02.06.04. - 17.04.-24.06.
Hessen12.08.30.09. - 12.10.23.12. - 11.01.-06.04. - 18.04.-03.07.
Niedersachsen15.08.04.10. - 18.10.23.12. - 06.01.03.02. - 04.02.30.03. - 14.04.22.05. + 02.06.15.07.
NRW28.08.14.10. - 26.10.23.12. - 06.01.-06.04. - 18.04.02.06.26.06.
Rheinland-Pfalz12.08.30.09. - 11.10.23.12. - 06.01.17.02. - 21.02.09.04. - 17.04.-03.07.
BundeslandRegionenNächster Flughafen
BayernAugsburgMünchen
BayernNürnbergNürnberg
BerlinBerlinBerlin
BrandenburgPotsdamBerlin
HessenWiesbadenFrankfurt
NiedersachsenOldenburgBremen
NRWKölnKöln
Rheinland-PfalzMontabaur/KoblenzFrankfurt