Wir suchen Gastfamilien

Gastfamilie werden kann (fast) jeder. Wir suchen Familien mit und ohne Kindern, Alleinerziehende, gleichgeschlechtliche Paare oder auch Rentnerinnen und Renter, die vorwiegend in den Sommermonaten Juni, Juli und August gegen Aufwandsentschädigung Sprachschüler/innen aufnehmen möchten

Informationen für Gastfamilien

Wer sind die Gastschüler?
Die Gastschüler sind zwischen 12 und 17 Jahre alt und kommen aus über 70 Ländern, um mit uns und Ihnen Deutsch zu lernen und die Kultur hautnah zu erleben. Sie bleiben meist zwei Wochen, manchmal aber auch länger.

Wie ist der Tagesablauf der Schüler?
Montag bis Freitag zwischen 9 und 13 Uhr lernen die Schüler bei uns Deutsch. Am Nachmittag sowie am Samstag nehmen sie am Freizeitprogramm teil. Den Rest der Zeit verbringen sie bei den Gastfamilien, um so einen intensiven Einblick in die deutsche Lebensweise zu erhalten.

Wie sieht die Rolle der Gastfamilie aus?
Sie können einen oder auch mehrere Gastschüler bei sich aufnehmen. Die Gastschüler werden in einem Einzel- oder Doppelzimmer untergebracht (sollten Sie eigene Kinder haben, gerne auch mit Ihrem Kind). Die Verpflegung besteht aus einem Frühstück, einem Lunchpaket als Mittagessen und einer warmen Mahlzeit am Abend, da die Gastschüler tagsuüber in der Schule sind.

Erhalten wir eine Aufwandsentschädigung?
Für die Unterbringung und Verpflegung erhalten Sie von uns eine angemessene Aufwandsentschädigung.

In welchen Städten suchen Sie Gastfamilien?
Derzeit bieten wir Deutsch-Sommerkurse an 6 verschiedenen Standorten an. Wir suchen Gastfamilien, die auch im Umkreis dieser Städte leben. Unsere Gastschüler fahren dann mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule: Aschaffenburg, Augsburg, Berlin, Köln, Nürnberg und Wiesbaden

Gastschüler für mehrere Monate

Ihr Kind oder Sie selbst waren vielleicht mal Austauschschüler in einem anderen Land? Vielleicht ist ihr Kind auch gerade im Ausland und macht eine interkulturelle Erfahrung oder Sie haben einfach ein Gästezimmer frei? Neben Deutschkursen im Sommer bieten wir unseren internationalen Schülern mit dem Schulbesuch-Programm die Möglichkeit, von zwei Monaten bis zu einem Schuljahr lang ein deutsches Gymnasium zu besuchen. Sofern Sie entsprechend auch unterjährig Interesse haben, internationalen Gastschülern ein Zuhause in Deutschland zu geben, sprechen Sie uns gerne an!

Die Gastschüler werden von unserem zentralen Büro in Frankfurt und durch unsere deutschlandweiten Koordinatorinnen und Koordinatoren betreut. Derzeit bieten wir dieses Programm in folgenden Regionen an: Berlin, Potsdam, Köln, Nürnberg, Raum Rhein-Main (Frankfurt und Wiesbaden), Koblenz und Augsburg.

 

Wie werde ich Gastfamilie?
Melden Sie sich bei uns!

Wie werde ich Gastfamilie?

Bei Interesse oder Fragen können Sie sich gerne unverbindlich bei uns melden!