Deutschkurse in Aschaffenburg

Aschaffenburg liegt nur 40 km östlich von Frankfurt entfernt. Von hier aus ist man schnell in aller Welt – und alle Welt in Aschaffenburg! Denn eine Reise ins bayerische Nizza ist immer ein besonderes Erlebnis: Das Pompejanum ist weltweit einmalig und die Schlösser Johannisburg und Mespelbrunn verzaubern jedes Jahr viele unserer Schüler.

 

+++ AKTUELLE MELDUNG +++

Im Sommer 2022 bieten wir in Aschaffenburg keine Deutschkurse an. Informationen zu unseren verfügbaren Standorten findest du hier:

Sommercamps 2022 in Deutschland und Österreich

 

Überblick

Altergsruppe

Altersgruppe:
12 - 16 Jahre

Dauer

Dauer:
1 - 4 Wochen

Termin

Termin:
 

Deutschkurs

Deutschkurs:
20 Lektionen

Betreuung

Kursstufen:
A1 - B2

Freizeitprogramm

Freizeitprogramm:
Eintritte eingeschlossen

Unterkunft

Unterkunft:
Gastfamilie

Verpflegung

Verpflegung:
3 Mahlzeiten pro Tag

Deutschkurse für Jugendliche in Aschaffenburg

Deutsch-Sommerkurs
Kursangebot

Deutsch-Sommerkurs

Du lernst mit Kursteilnehmern aus der ganzen Welt in kleinen Gruppen. Deine Lehrer gestalten den Unterricht abwechslungsreich und kommunikativ, damit Du schnelle Fortschritte erzielen kannst.

Gastfamilie
Unterbringung

Gastfamilie

Bei unseren ausgewählten Gastfamilien hast Du die großartige Möglichkeit, die lokale Kultur kennen zu lernen. So benutzt Du die Sprache auch nach dem Unterricht und lernst authentische Ausdrücke.

Freizeitprogramm
Unterhaltung

Freizeitprogramm

In und um Aschaffenburg gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Bei unseren Nachmittagsaktivitäten und Samstagsausflügen kannst Du mit anderen Kursteilnehmern die Region kennen lernen.

Deutsch-Sprachschule Aschaffenburg

did deutsch-institut Aschaffenburg
Albrechtstraße 6
63741 Aschaffenburg

Stadt und Schule

Bundesland: Bayern
Einwohner: 68 000

Service & Ausstattung

- qualifizierte Lehrer und Betreuer
- helle und geräumige Unterrichtsräume
- Parks in Schulnähe
- zentrale Lage in der Nähe des Bahnhofs

Nationalitätenmix

1. Spanien 18 %6. Schweiz 5 %
2. Russland 10 %7. Türkei 5 %
3. Frankreich 9 %8. Ukraine 4 %
4. Ungarn 6 %9. Brasilien 3 %
5. Italien 5 %Andere: 25 %