Allgemeine Geschäftsbedingungen


Anmeldebedingungen und Allgemeines


Buchung

Die Buchung erfolgt durch Einreichung des vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformulars oder Online über unsere Webseite. Bei Anmeldung minderjähriger Teilnehmer ist die Unterschrift eines gesetzlichen Vertreters erforderlich. Durch schriftliche Bestätigung von did deutsch-institut, im Folgenden did genannt, wird die Buchung verbindlich. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer alle Geschäftsbedingungen an.

Buchungsänderung

Die kostenlose Änderung gebuchter Leistungen ist nur zugunsten eines höherwertigen Angebotes, etwa eines Kurses mit höherer Wochenstundenzahl möglich. Buchungsänderungen, die eine Minderung ursprünglich gebuchter Leistungen zur Folge haben, sind bis zu 4 Wochen vor Kursbeginn für eine Bearbeitungsgebühr von 50,- € je Änderung möglich. Danach können höhere Gebühren fällig werden.

Rücktritt vor Kursbeginn

Zur Stornierung gebuchter Leistungen bedarf es immer der Schriftform. Bis vier Wochen vor Kursbeginn belaufen sich die Kosten hierfür auf 50,- €. Bis zwei Wochen vor Kursbeginn beträgt die Stornierungsgebühr 100,- €. Bei Stornierung innerhalb von 14 Tagen vor Kursbeginn werden 250,- € berechnet (andere Regelungen gelten für das Schulbesuch-Programm, wo bei Stornierung vor Kursbeginn 500,- € berechnet werden). Unabhängig vom Zeitpunkt der Stornierung behält did sich das Recht vor, zusätzlich zur Stornierungsgebühr die Kosten für Unterkunft und/oder Verpflegung teilweise oder voll in Rechnung zu stellen. Bei Nichterscheinen werden alle Kosten in vollem Umfang erhoben.

Rücktritt nach Kursbeginn

Stornierungen oder Teilstornierungen im voraus gebuchter Leistungen sind nach Kursbeginn nicht mehr möglich. Bricht ein Teilnehmer ohne jedes nachweisliche Verschulden von did den gebuchten Kurs oder das gewählte Programm ab, ist eine Rückerstattung ausgeschlossen. Ebenso wenig ist eine Stornierung der gewählten Unterkunft innerhalb der ersten 4 Wochen nach Anreise möglich.

Gesundheit | Versicherung

did kann in allen Programmen nur gesunde Teilnehmer aufnehmen, die keine Diätvorschriften beachten müssen und keiner medizinischen Behandlung unterliegen. Die Teilnehmer verpflichten sich, evtl. ansteckende Krankheiten bei Auftreten unmittelbar zu melden. Jeder Teilnehmer muß zum Zeitpunkt der Anmeldung eine für Deutschland gültige Haftpflicht-, Unfall- und Krankenversicherung vorweisen können. Auf Wunsch kann eine solche Versicherung über did abgeschlossen werden. Sie ist während des Aufenthaltes in Deutschland und für einen Besuch in anderen EU-Ländern (ausgeschlossen
Heimatland) gültig. Die Versicherungsgebühr für 2017 beträgt 12,- € pro Woche und gilt von Sonntag bis Samstag.

Fehlverhalten

Ein einwandfreies, diszipliniertes Verhalten der Teilnehmer gegenüber Gasteltern, Mitbewohnern, Mitschülern sowie allen Mitarbeitern von did wird vorausgesetzt. Bei groben Verstößen gegen geltende Sitten bzw. Schul- oder Hausordnungen behält did sich das Recht zur fristlosen Kündigung des Vertrages vor. Im Falle undisziplinierten Verhaltens, wie auch bei Verstößen gegen deutsches Recht (z.B. Diebstahl, Drogenmißbrauch, Sach- und Personenschäden), behält did sich das Recht vor, Teilnehmer unmittelbar vom Kurs oder Programm auszuschließen. Die Kosten für die frühzeitige Abreise trägt der Teilnehmer bzw. dessen Erziehungsberechtigte. Eine Rückerstattung seitens did wird nicht gewährt.

Aufsichts- und Sorgfaltspflicht

Voraussetzung für jede Anmeldung minderjähriger Teilnehmer ist eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Elternerklärung. did übernimmt weder Aufsichts- noch Sorgfaltspflicht für volljährige oder minderjährige Teilnehmer. Insbesondere Mitarbeiter, Gastfamilien, Betreuer und sonstige Erfüllungsgehilfen von did können eine umfassende Aufsicht minderjähriger Teilnehmer nicht gewährleisten. did übernimmt auch keine Aufsichts- und Sorgfaltspflicht für minderjährige Teilnehmer der Residenzkurse. Die Pflicht von did beschränkt sich auf die umgehende Benachrichtigung der Erziehungsberechtigten, falls das Verhalten des Teilnehmers Anlass zur Sorge gibt.

Haftung

Für Verletzungen der Teilnehmer an Leben, Körper oder Gesundheit haftet did nur, wenn diese auf Verschulden von did beruhen. Für Schäden, die ein Teilnehmer verursacht, haftet dieser unmittelbar gegenüber dem Geschädigten. did kann Regress nehmen, wenn es für von Teilnehmern verursachte Schäden in Anspruch genommen wird. did übernimmt keinerlei Haftung für den Verlust persönlicher Objekte.

Schäden | Sicherheitskaution

Im Schadensfall werden den Teilnehmern alle Kosten für den Ersatz der durch sie fahrlässig oder mutwillig beschädigten Objekte in Rechnung gestellt. Teilnehmer mit Unterkunft in Residenzen müssen eine Sichrheitskaution hinterlegen, die nur im Schadensfall einbehalten wird. Übersteigt der Schaden die Kaution, werden zusätzliche Kosten berechnet. Entsteht kein Schaden, wird die Kaution bei Abreise erstattet.

Vertragsgegenstand | Gerichtsstand

Für Preise und Umfang aller Leistungen sind die jeweiligen Beschreibungen in dieser Preisliste verbindlich. did behält sich das Recht nicht nachteiliger Programmänderungen sowie die Korrektur von Rechen-, Druck- oder Übersetzungsfehlern vor. Jegliche abweichende Vereinbarung bedarf der schriftlichen Bestätigung seitens did. Im Falle des Leistungsausfalls auf Grund höherer Gewalt übernimmt did keinerlei Haftung und stellt bereits erbrachte Leistungen in Rechnung. Bei Absage durch did aus anderen Gründen werden geleistete Zahlungen erstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Frankfurt am Main, Deutschland. Es gilt deutsches Recht.

Unterricht und Freizeitprogramm

Unterrichtszeiten | Dauer der Lektionen

Bei allen Jugendkursen für Teilnehmerim Alter zwischen 8 und 17 Jahre, findet der Unterricht immer am Vormittag statt. Auch in den Instituten in Berlin, Frankfurt, Hamburg und München findet der Unterricht in der Regel vormittags statt. Bei hohen Schulauslastungen, kann der Unterricht hier jedoch auch nachmittags gehalten werden. Sollte sich der Unterricht mit zeitgleich angebotenen Freizeitaktivitäten überschneiden, entsteht hierdurch kein Anspruch auf Ersatz des Freizeitprogramms. Eine Kurslektion umfasst 45 Minuten. Der Unterricht wird in der Regel in Doppellektionen (90 Minuten) erteilt. Einzelunterricht kann nur in Doppellektionen gebucht werden.

Einstufung

Der Einstufungstest bei Anreise (schriftlicher und mündlicher Test) findet während der Unterrichtszeit statt. Eine Ersatz für dadurch entstandene Reduzierung der wöchentlichen Unterrichtszeit kann nicht in Anspruch genommen werden. Die Zeit für Einstufungstest beträgt in der Regel 2 Lektionen. An Anreisetagen mit hohem Aufkommen findet neben dem Einstufungstest (2 Lektionen) ein 90-minütiger Stadtrundgang bzw. Tour der Schule statt (Gesamt 4 Lektionen).

Mindestteilnehmerzahl

Befinden sich in einer Kursstufe weniger als 4 Teilnehmer, kann sich die Zahl der Lektionen pro Woche um 20% reduzieren. Eine besondere Regelung gilt für den Premiumkurs, bei dem es sich um eine Erweiterung des Intensivkurses um 4 Lektionen handelt. Befinden sich in diesen Zusatzlektionen je Kursstufe weniger als 2 Teilnehmer, wird die Zahl der Zusatzlektionen halbiert, d.h. durch 2 Lektionen Einzelunterricht ersetzt. Insgesamt sinkt dadurch die Zahl an Lektionen beim Premiumkurs von 28 auf 26. Sollte am Telc-Vorbereitungskurs der jeweiligen Stufe nur 1 Teilnehmer eingeschrieben sein, so finden statt 20 Lektionen Gruppenunterricht, 10 Lektionen Einzelunterricht statt. Sollte am Goethe-Vorbereitungskurs der jeweiligen Stufe nur 1 Teilnehmer eingeschrieben sein, so finden statt 18 Lektionen Gruppenunterricht, 9 Lektionen Einzelunterricht statt.

Unterrichtsausfall an Feiertagen im Jahr 2017

Unterricht, der aufgrund folgender Feiertage ausfällt, entfällt ersatzlos. Einzelunterricht wird immer nachgeholt.

2017

06. Januar Augsburg / München
14. Aprl bundesweit
17. April bundesweit
01. Mai bundesweit
25. Mai bundesweit
06. Juni bundesweit
15. Juni Augsburg / Frankfurt / München
08. August Augsburg
15. August Augsburg / München
03. Oktober bundesweit
31. Oktober bundesweit
01. November Augsburg / München

Schulferien

Während folgender Betriebsferien bleiben unsere Ganzjahresschulen geschlossen. Bei Teilnehmern in deren Kurszeitraum Betriebsferien fallen, verlängert sich die Studienzeit um die entsprechende Anzahl an entfallenen Kurswochen.

Winter 2017 / 2018 23.12.2017 bis 01.01.2018

Freizeitprogramm

Die Kurspreise unserer Deutschkurse für Jugendliche beinhalten in der Regel ein Freizeitprogramm. Die Teilnahme am Freizeitprogramm ist für Teilnehmer von Jugendkursen obligatorisch. Auch die Kurse in Augsburg beinhalten die Kosten für das Freizeitprogramm. In Berlin, Frankfurt, Hamburg und München sind die Eintritts- und Fahrtkosten bei einigen Ausflügen vom Teilnehmer selbst zu tragen. Sollte die Anzahl der angemeldeten Teilnehmer an einem Freizeitprogramm an unseren Ganzjahresstandorten (Berlin, Frnakfurt, Hamburg, München oder Augsburg) unter 4 Teilnehmer sein, so kann der Programmpunkt ohne Ersatz gestrichen werden.

Anreise, Transfer und Unterkunft

Einreise und Visum

Für Teilnehmer aus den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union ist zur Einreise nach Deutschland ein gültiger Personalausweis ausreichend. Teilnehmer, die für den Aufenthalt in Deutschland ein Visum benötigen, können den did-Visa- Service buchen. Dieser Service besteht insbesondere aus der Ausstellung eines Einladungsschreibens und setzt voraus, dass der volle Rechnungsbetrag im Voraus beglichen wurde. Für den did-Visa-Service wird eine Servicegebühr von 200,- € berechnet. Dieser Betrag wird bei einem erfolgreichen Visa- Antrag auf die Kursgebühr angerechnet. Wird der Antrag abgelehnt, erstattet did den kompletten Rechnungsbetrag abzüglich der Bankspesen und der Servicegebühr zurück.

Transfer vom / zum Bahnhof oder Flughafen

Teilnehmer eines Kurses für Jugendliche (bis 17 Jahre), mit Familienunterkunft werden gegen Gebühr vom / zum entsprechenden Bahnhof begleitet. Alle Kursteilnehmer die mit dem Flugzeug anreisen haben die Möglichkeit, einen Flughafentransfer über did zu buchen. Die Teilnehmer werden am entsprechenden Flughafen von einem Mitarbeiter des did oder direkt von der Gastfamilie abgeholt und mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zum Ort der Unterkunft begleitet. Transfers mü̈ssen in jedem Fall bis 1 Woche vor Ankunft gebucht sein. Danach behält sich did das Recht höherer Gebühren vor. Es gelten spezielle Transferpreise für Teilnehmer, die alleine reisen (unaccompanied minors, UM).

Unterkunft in Gastfamilien | Ankunftszeiten

Teilnehmer mit Familienunterkunft müssen der Gastfamilie spätestens 1 Woche vor Anreise ihre Ankunftszeit mitteilen. Ansonsten ist nicht zu garantieren, dass jemand zu Hause ist, wenn der Teilnehmer anreist. An- und Abreisen sollten zwischen 8 Uhr morgens und 8 Uhr abends stattfinden. Die Gastfamilien leben im Kursort oder in der näheren Umgebung. Die Teilnehmer erreichen die Schule mit öffentlichen Verkehrsmitteln maximal innerhalb von 45 Minuten.

Newsletter

Bitte beachten Sie: Mit Versand dieser Buchung werden wir Ihre Kontaktdaten automatisch in unser Werbeverzeichnis aufnehmen und Sie fortan regelmäßig über interessante Neuigkeiten informieren. So erhalten Sie beispielsweise ab sofort unseren monatlichen Newsletter mit aktuellen Artikeln und vielen Sonderangeboten per Email. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit aus dem Sendeverzeichnis des Newsletters abmelden. Informationen hierzu finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Auf Wunsch werden wir Ihre Kontaktdaten auch vollumfänglich aus unserem Werbeverzeichnis löschen. Senden Sie uns bitte hierzu eine Email an newsletter@did.de

Zahlungsbedingungen

Zahlungen

Alle Zahlungen müssen in Euro (€) geleistet werden. Der auf der Rechnung ausgewiesene Gesamtbetrag für alle gebuchten Leistungen (z.B. Kurs, Unterkunft und Zusatzleistungen) muß spätestens 2 Wochen nach Rechnungstellung auf dem Konto von did eingegangen sein. Ist dies nicht der Fall, behält did sich das Recht vor, den Vertrag automatisch zu kündigen oder aber Unterkunftsdetails wie z.B. Anschrift, Kontaktperson etc. nicht bekannt zu geben. Bankgebühren sind vom Teilnehmer zu tragen und werden, wenn nötig, nachträglich bei Kursbeginn eingezogen. Bitte beachten Sie, dass aus technischen und finanziellen Gründen eine Zahlung weder mit Kreditkarte noch per Scheck möglich ist.

Bankverbindung

Begünstigter/Kontoinhaber: did deutsch-institut GmbH
Kreditinstitut: Deutsche Bank AG Frankfurt
Kontonummer: 094 163 300
BLZ: 500 700 10
IBAN: DE 7150 0700 1000 9416 3300
SWIFT BIC: DEUT DE FF XXX

Gültigkeit von Preisen | Mehrwertsteuer

Preise für Kurse und Programme gelten vom 01.01.2017 bis zum 31.12.2017 und darüber hinaus, sofern der Starttermin eines gewählten Kurses innerhalb dieses Zeitraums liegt. Die Gebühren für Unterkunftsoptionen gelten ausschließlich innerhalb des Zeitraums vom 01.01.2017 bis zum 31.12.2017 Alle Kurse sind mehrwertsteuerbefreit.